Zammad - check_mk Integration

Es gibt zwei Möglichkeiten um check_mk dazu zu verwenden bei Problem Events Zammad Tickets zu öffnen und bei Recovery Events diese wieder zu schließen.

Notification E-Mails an den Zammad E-Mail Kanal

Eine Möglichkeit ist, in der WATO Configuration unter dem Menüpunkt Users einen User mit der E-Mail Adresse des gewünschten E-Mail Kanals anzulegen und diesen in der gewünschten Contact Group aufzunehmen.

Zammad User in WATO anlegen
Zammad User in WATO anlegen

Der Login für diesen User kann disabled werden.

In der Zammad GUI muss unter dem Menüpunkt Integration die check_mk Integration aktiviert und nach Bedarf angepasst werden.

check_mk Integration in Zammad aktivieren
check_mk Integration in Zammad aktivieren

Wenn check_mk an die angegebene E-Mailadresse einen Problem Alert sendet, eröffnet Zammad ein Ticket und schließt es wieder, wenn von check_mk die Recovery Meldung kommt.

Tickets via curl POST erzeugen

Die andere Möglichkeit ist, einen eigenen Notification Typ zu konfigurieren. Dazu muss ein Script mit folgendem Inhalt erstellt werden:

#!/bin/bash
# Zammad


output=$( curl -X POST -F "event_id=$NOTIFY_SERVICEPROBLEMID" -F "host=$NOTIFY_HOSTNAME" -F "service=$NOTIFY_SERVICEDESC" -F "state=$NOTIFY_SERVICESTATE" -F "text=$NOTIFY_SERVICEOUTPUT" $NOTIFY_PARAMETER_1 )

echo "$output"

exit 0

Dieses Script wird im entsprechenden omd Verzeichnis abgelegt:

local/share/check_mk/notifications/zammad

und ausführbar gemacht:

chmod +x local/share/check_mk/notifications/zammad

Danach muss check_mk neu gestartet werden:

# omd restart site

Nun steht der Notification Typ Zammad in der WATO Oberfläche zur Verfügung.

Auch für diese Methode sollte ein Zammad User ohne Login verwendet werden, allerdings ohne E-Mailadresse.

Nun kann in der WATO Oberfläche unter dem Menüpunkt Notifications eine neue Notification Rule konfiguriert werden. Bei der Notification Method wählt man Zammad aus, wählt im Dropdown die Option Call with the following Parameters und trägt im darunterligenden Feld die URL von Zammad inkl. Authentifizierungstoken, wie er bei der Konfiguration der check_mk Integration in Zammad angezeigt wurde, ein.

In WATO eine Zammad Notification Rule konfigurieren
In WATO eine Zammad Notification Rule konfigurieren

In der Sektion Contact Selection sorgt die markierte Checbox The following users und die Einschränkung auf den User Zammad dafür, dass das Script nur einmal aufgerufen wird, statt für jeden zu benachrichtigenden User.